3. Juli 2017
von Thomas Prenosil
Kommentare deaktiviert

4. Wittlicher Handball-Cup am 5./6.8.2017

WHC-Plakat-2017

Eintrittspreise

Turnierkarte:
Erwachsene 26 €, Ermäßigung (Rentner, Studenten etc.) 20 €, Kinder 15 €
Tageskarte:
Erwachsene 18 €, Ermäßigung 15 €, Kinder 10 €
Einzelkarten:
Nur Spiel 5 und 6 am Samstag, 6. August: Erw. 10 €, Erm. 7 €, Kinder 5 €
Nur Spiel 11 und 12 am Sonntag, 7. August: Erw. 12 €, Erm. 8 €, Kinder 5 €
Nur Spiel 12 am Sonntag, 7. August: Erw. 10 €, Erm. 7 €, Kinder 4 €

Kartenvorverkauf ab Mitte Juli:

oder Reservierungen:

  • HSG-Geschäftsstelle: eMail / Tel. 06571-9999651
  • Axel Weinand: eMail / Tel. 06535-943380

Paket für Jugendmannschaften an einem Turniertag:
Samstag, 6. August: 12 Jugendliche und 3 Erwachsene (Betreuer) 40 €
Sonntag, 7. August: 12 Jugendliche und 3 Erwachsene (Betreuer) 50 €

 !!! Also alle Preise wie im letzten Jahr und die Jugendpakete sogar um 10 bzw. 20 € günstiger !!! – Jugendpakete bitte vor dem Cup bei der HSG-Geschäftsstelle bestellen !!! 

Reporting during the tournament

Results, reports by Björn Pazen (one of the best German handball experts) and photos are available on this website immediately after the matches.

If the participating teams are interested in special Cup-photos (players, scenes etc.), please don’t hesitate to contact us. We do our best to meet your wishes.

For external media we normally offer no photo service.

Gruppen und Spielplan des Wittlicher Handball-Cups stehen fest

Der deutsche Pokalsieger bestreitet das erste Vorrundenspiel, der deutsche Meister das zweite: So startet am Samstag, 5. August, ab 11 Uhr der Wittlicher Handball-Cup, das bedeutendste Frauenhandball-Vorbereitungsturnier Deutschlands. Die HSG Wittlich als Veranstalter des Turniers im Eventum hat die Gruppen ausgelost und den Spielplan bekanntgegeben.

In Gruppe A trifft Pokalsieger Buxtehuder SV auf die beiden Turnierdebütanten TuS Metzingen und Pogon Stettin aus Polen, in Gruppe B bekommt es der deutsche Meister und Turnier-Titelverteidiger SG Bietigheim mit dem französischen Meister Metz Handball und Rekordmeister Bayer Leverkusen zu tun. Bayer ist die einzige Mannschaft, die an allen Wittlicher Turnieren seit 1999 teilnahm – aber noch nie die Siegertrophäe gewinnen konnte. Bietigheim und Metz wurden sinnigerweise bei der Champions-League-Auslosung ebenfalls in die gleiche Gruppe gelost.

Das sind die Vorrundenspiele beim Wittlicher Handball-Cup am Samstag, 5. August: 11 Uhr: SPR Pogon Stettin – Buxtehuder SV, 12.30 Uhr: SG BBM Bietigheim – Bayer Leverkusen, 14 Uhr: SPR Pogon Stettin – TuS Metzingen, 15.30 Uhr: Metz Handball – SG BBM Bietigheim, 17 Uhr: Buxtehuder SV – TuS Metzingen, 18.30 Uhr: Bayer Leverkusen – Metz Handball.

Am Sonntag, 6. August folgen nach einem Einlagespiel von Gastgeber HSG Wittlich (RPS-Oberliga) gegen den TV Bassenheim (10 Uhr) ab 11.45 Uhr die Halbfinals und das Spiel um Platz 5. Die Partie um den dritten Platz wird um 16.20 Uhr angeworfen, das Finale beginnt um 17.45 Uhr.

Björn Pazen, 3.7.2017


4.WHC-Zeitplan-2017


>> alle Cup-Infos

26. Juni 2017
von Thomas Prenosil
Kommentare deaktiviert

HSG – AKTUELL

Termin 1.7.2017
regionale Berichte www.mosel-handball.de
HSG-Pressearbeit Dieter Rau
offensiv Hallenheft -
Weblinks mit allen Infos aus erster Hand (nuLiga, SIS):
HV Rheinland (nuLiga) – alle Spiele ohne Oberligen
RPS-Oberliga Frauen (SIS)

HSG-Spiele keine HSG-Spiele

 

HSG Wittlich zeigt Teamgeist für an Leukämie erkrankte Vereinskameradin – Verein ruft am Mittwoch, 23. August, zur Typisierung auf – Benefizspiel der 1. Damenmannschaft gegen die “Werkselfen“ vom TSV Bayer 04 Leverkusen – Eintritt frei!

HSG-News vom 26. Juni:

  • Rheinlandliga-Damen: Tatjana Nykytenko wird neue Trainerin
  • DHB-Pokal: Die HSG Wittlich bekommt mt dem TV Beyeröhde einen attraktiven Gegner zugelost
Möglichst zeitnah gesucht
1. IT-Verantwortlicher (m/w) für die gesamte Arbeit mit dem Laptop zur Spielübermittlung (elektronischer Spielbericht NuLiga und SIS) an Heimspieltagen. Nähere Informationen: Dieter Scharfbillig.

2. Engagierter Trainer (m/w) für die 3. Damenmannschaft (Bezirksliga), siehe auch Beitrag “3. Damen suchen neuen Trainer”. Meldungen bitte an HSG-Geschäftsstelle.

3. Zeitnehmer und Sekretäre für die Kurse am 15./17./24. August.

Die HSG zahlt eine angemessene Aufwandsentschädigung und freut sich auf Deine Mitarbeit!

WM2017_Anz_210x148_w750_h500_cp

12. Juli 2017
von Thomas Prenosil
Kommentare deaktiviert

HSG Wittlich zeigt Teamgeist für an Leukämie erkrankte Vereinskameradin

Verein ruft am Mittwoch, 23. August, zur Typisierung auf – Benefizspiel der 1. Damenmannschaft der HSG Wittlich (Foto) gegen die “Werkselfen“ vom TSV Bayer 04 Leverkusen – Eintritt frei!

6o3a7003d-kl

Jedes Jahr erkranken etwa 11 000 Menschen an Leukämie – allein in Deutschland. Manchmal ist es ein Freund, ein Kollege oder die Mutter einer Bekannten. Manchmal trifft es aber auch ein junges Mädchen, das eigentlich viel lieber Handball mit ihren Teamkameradinnen von der HSG Wittlich spielen würde. Ihre Freunde vom Verein wissen: Sie braucht dringend einen passenden Stammzellspender! Deshalb organisieren sie in Zusammenarbeit mit der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands erster Stammzellspenderdatei, für Mittwoch, 23. August, 16 bis 20 Uhr die Typisierungsaktion „Teamgeist gegen Leukämie!“ im Eventum Wittlich, Brautweg 5. Weiterlesen →

30. Juni 2017
von Thomas Prenosil
Kommentare deaktiviert

Vorschau: RPS-Oberliga Frauen 2017/18

Gleich drei Mannschaften vertreten in der neuen Saison die Region in der RPS-Oberliga der Damen. Neben der in der RPS-Oberliga etablierten HSG Wittlich und dem letztjährigen Aufsteiger, HSG Hunsrück, stößt als dritter Verein die Mannschaft der DJK/MJC Trier II dazu. Bericht: Roman Schleimer, mosel-handball.de vom 30.6.2017 Weiterlesen →

26. Juni 2017
von Thomas Prenosil
Kommentare deaktiviert

HSG-News vom 26.6.2017

DHB-Pokal: Die HSG Wittlich bekommt mt dem TV Beyeröhde einen attraktiven Gegner zugelost …


Neue Trainerin für die Rheinlandliga-Mannschaft der HSG Wittlich
Mit Tatjana Nykytenko konnte die HSG Wittlich eine international erfahrene Spielerin als neue Trainerin für die zweite Damenmannschaft gewinnen. Weiterlesen →

26. Juni 2017
von Thomas Prenosil
Kommentare deaktiviert

HSG-News vom 24./25.6.2017

EVM-Cup mE-Jugend, Vorrunde
HSG Wittlich – HSC Schweich 5:12
TuS 05 Daun – HSG Wittlich 8:6
JSG Hunsrück II – HSG Wittlich 5:6
EVM-Cup mD-Jugend, Vorrunde
HSG Wittlich – TuS 05 Daun 25:5
HSC Schweich – HSG Wittlich 16:29
EVM-Cup wD-Jugend, Vorrunde
TV Engers – HSG Wittlich 12:12
HSG Wittlich – SF 09 Puderbach 18:14
HVR-Cup mC-Jugend, Vorrunde
DJK St. Matthias Trier – HSG Wittlich 7:12
HSG Wittlich – HSC Schweich 13:11
HSG Wittlich – TuS 05 Daun 13:15
HVR-Cup wC-Jugend, Vorrunde
HSG Wittlich II – TV Engers 15:15
HVR-Cup mB-Jugend, Vorrunde
JSG Obere Nahe – HSG Wittlich 17:33 (9:14)
HSG Wittlich – DJK St. Matthias Trier 29:10 (15:7)

Berichte: Weiterlesen →

10. Juni 2017
von Thomas Prenosil
Kommentare deaktiviert

HSG zu Gast bei der Jugend-Trainerausbildung des HSC Schweich

Qualifizierungsoffensive geht in die nächste Runde
Bereits im letzten Jahr startete der HSC Schweich mit Unterstützung des Fördervereins eine Qualifizierungsoffensive für seine TrainerInnen und bietet damit die Möglichkeit einer internen Fortbildung. Bei der aktuellen Einheit hatten wir erfreulicherweise einige Trainer und Verantwortliche der HSG Wittlich zu Gast, so dass es neben den vielen begeisterten Kindern auch viele interessierte Trainer gab. Weiterlesen →