Vorbericht: mC-Jugend JSG Wittlich/Schweich I – JH Mülheim/Urmitz

Ausgangslage: Gleich bei unserem ersten Heimspiel in der RPS Oberliga kommt es zum Rheinland-Derby zwischen der JSG Wittlich/Schweich und der JH Mühlheim/Urmitz. Mühlheim konnte letzten Samstag sein Heimspiel gegen Friesenheim in einem engen Spiel für sich entscheiden. Wir starteten dagegen in Zweibrücken mit einer Niederlage und konnten gegen die Saarpfälzer die Begegnung erst phasenweise ausgeglichen gestalten, als wir unsere Anfangsnervosität ablegten. Jetzt gilt es, von Beginn an dagegenzuhalten und zu unserem Spiel zu finden.


Personal: Die JSG Wittlich/Schweich hofft, vollzählig auflaufen zu können.


Prognose: “Mit Mühlheim kommt eine Mannschaft, mit der wir uns bereits in der Quali gemessen haben – hier endete das Spiel unentschieden. Wir rechnen mit einem engen Spiel, in dem wir versuchen werden, unsere Fehler vom letzten Wochenende abzustellen und aus einer stabilen Deckung schnell nach vorne zu spielen – das was uns letzte Saison schon ausgezeichnet hat. Ein positives Ergebnis im ersten Heimspiel ist wichtig, damit wir mit genügend Selbstvertrauen in die weiteren Spielen gehen“, hofft JSG-Trainer Michael Schaaf. Über den Ausgang des Spiels wird aber wohl die Tagesform entscheiden.

Kommentare sind deaktiviert.