Jennifer Souza Deutsche A-Jugend-Meisterin

Zum vierten Mal – nach 2013, 2014 und 2015 – sind die Leverkusener Junior-Elfen Deutscher A-Jugend-Meister. Mit Jennifer Souza ist eine Ex-Wittlicherin an diesem großartigen Erfolg beteiligt.

6O3A1010wl-kl

Jenny im Trikot von Bayer Leverkusen anlässlich der Aktion “Teamgeist gegen Leukämie” für eine Jugendspielerin der HSG Wittlich am 23.8.2017 im Eventum. Foto: Thomas Prenosil.

Im Finale setzte sich die Mannschaft von Kerstin Reckenthäler und Steffi Osenberg mit 31:30 (10:8, 22:22, 23:23, 25:25) nach Siebenmeterwerfen gegen den Gastgeber Buxtehuder SV durch. Damit gelang auch die Revanche für die Endspielniederlagen der vergangenen beiden Jahre gegen die Norddeutschen. Junior-Elfen: Annika Hergaten und Lisa Fahnenbruck im Tor, Dana Gruner (2/2), Jule Killmer, Lilli Matilda Holste (1), Josefine Schneiders, Jennifer Souza (2), Jennifer Kaempf (3/2), Sophia Cormann, Mareike Thomaier (10/6), Merit Müller, Jule Polsz, Annika Lott (8), Amelie Berger (5/1). Ausführlicher Bericht.

Jennifer Souza hat inzwischen einen Bundesligavertrag bei den Werkselfen. Die HSG kann sich deshalb auf ein Wiedersehen mit ihr beim 5. Wittlicher Handball-Cup am ersten Augustwochenende freuen, wenn sie mit dem TSV Bayer 04 Leverkusen im Eventum gegen nationale und internationale Spitzenteams antritt!

Kommentare sind deaktiviert.